Nepal - Trekking Tarife

Individuell organisiertes Trekking ab 1 Person / Termine frei wählbar (2016)

Bei uns können Sie Termin, Dauer und Route Ihrer Trekking-Tour selbst festlegen - die Preise ersehen Sie aus den unten aufgeführten Tarifen. Für manche Gebiete benötigt man Genehmigungen, über diese wir Sie gerne informieren. Die Beantragung und Bezahlung erfolgt mit Hilfe unserer Agentur direkt in Kathmandu. Ein geeigneter Schlafsack sollte mitgebracht oder in Kathmandu gemietet werden. Die Transfers zum Startpunkt und zurück vom Endpunkt des Trecks können gern als Flug- oder Autoreservierung von uns gebucht werden; diese Kosten gehen immer extra. Der erste und der letzte Trekkingtag werden immer voll berechnet, da das Personal auch an diesen Tagen voll beschäftigt ist und Kosten für Verpflegung, sowie An- und Abreise entstehen.

Basistarife (Zelttreck)
Der Zelttreck ist überall in Nepal möglich / Lodgetreck günstiger, s.u.

Preise pro Person und Tag in Euro:

Grundtarife bei einem Teilnehmer bei 2-3 Teiln. bei 4-7  Teiln. bei 8-12 Teiln. ab 13 Teiln.
1 - 4 Tage 130 90 85 80 75
5 - 8 Tage 125 85 80 75 70
9 - 12 Tage 120 80 75 70 65
ab 13 Tage 115 75 70 65 60

Ermäßigungen:
Nur in Gebieten mit genügend Gästehäusern möglich, also in den Haupt - Trekkinggebieten: Kathmandu-Umgebung, Everest, Annapurna, sowie Langtang

Trekkingart

Abschlag

Lodge-Trekking: Unterkunft und landestypische Verpflegung in einfachen Lodges; Information, Organisation, Bergführer, Träger. (Ohne Zelte) Beliebteste Art des Trekkings!

30 % auf obige Tarife
(zahlbar also 70%)

Budget-Trekking: Unterkunft in einfachen Lodges (Selbstverpflegung z.B. dort). Information, Organisation, Bergführer, Träger. (Ohne Zelte, ohne Verpflegung)

60 % auf obige Tarife
(zahlbar also 40%)

Basic-Trekking: Information, Organisation, "Porterguide". (Ohne Zelte, Unterkunft, Verpflegung, Träger)

80 % auf obige Tarife
(zahlbar also 20%)

Aufschläge:
(Treck in Extremgebieten, mit besonderen Wünschen oder Ausrüstung)
Die Aufschläge sind nach evt. Ermäßigungen zu berechnen

Sonderleistung

bei einem Teilnehmer

bei 2-3 Teiln.

bei 4-7  Teiln. bei 8-12  Teiln. ab 13 Teiln.
Touren im Everest- und Rolwaling-Gebiet

10 € pro Person & Tag

7 € p. P. &. T. 5 € p. P. &. T. 5 € p. P. &. T. 5 € p. P. &. T.
Personal - Reisekosten für Trecks beginnend oder endend in Jomosom Zwei Trekking - Tagesraten Zwei Trekking - Tagesraten Zwei Trekking - Tagesraten Zwei Trekking - Tagesraten Zwei Trekking - Tagesraten
Übernachtung in einer Herberge trotz gebuchtem Zelttrek

7 € pro Pers. & Nacht in Lodge

7 € p. P. &. N. in Lodge 7 € p. P. &. N. in Lodge 7 € p. P. &. N. in Lodge 7 € p. P. &. N. in Lodge
Einzelzimmer in den Lodges (zur Hochsaison nicht immer verfügbar) oder Einzelzelt

---

7 €
pro Person &. Nacht
7 €
pro Person &. Nacht
7 €
pro Person &. Nacht
7 €
pro Person &. Nacht
Touren in den Gebieten Manaslu, Kanchenjunga, Dhaulagiri, Makalu, Dolpo und Mustang sowie in Ost- und Westnepal (nur Zelttrek); Touren mit Gleitschirm oder Schlauchboot und entsprechendem Personal.

100 %

80 % 70 % 60 % 50 %
Begleitung eines tibetischen Mönches zur Unterrichtung in Yoga, Meditation, Dharma. 60 € pro Person & Tag 30 € pro Person & Tag 15 € pro Person & Tag 10 € pro Person & Tag 8 € pro Person & Tag

Eingeschlossene Leistungen:
- Information und Organisation durch Veranstalter, Trekkingagentur und Bergführer;
- Bergführer (Sirdar), Koch, Sherpas, Träger inkl. deren Unterkunft und Verpflegung sowie An- und Abreise,
- 2-Personen-Zelt, Isoliermatten, Koch- und Essgeschirr,
- drei kräftige, bekömmliche Mahlzeiten täglich, sowie Kaffee, Tee, Wasser.
Auf Wunsch: Toilettenzelt, Gemeinschaftszelt, Tische, Stühle.

Camp

NICHT eingeschlossene Extras:
- Transfers zum Startpunkt und zurück vom Ende des Trecks (Flugzeug, Bus, Mietwagen...);
- Schlafsack; 
- Regierungsgebühren (Gipfelbesteigungsgebühr, Trekkingpermit, Visaverlängerung, Nationalparkeintritt, Mustanggebühr),
- Trinkgelder für Personal.
- Bei Lodge-Trekking: ohne Zelte.
- Bei Budget-Trekking: ohne Zelte, Verpflegung.
- Bei Basic-Trekking: ohne Zelte, Unterkunft, Verpflegung, Träger

Amai Dablam

Erster und letzter Trekkingtag werden u.a. wegen An- und Abreise von Personal sowie An- und Abtransport von Ausrüstung als voller Tag berechnet.

Näheres unter "Die 4 Trekkingarten"

 

Zu den Routenvorschlägen

Interesse? Melden Sie sich!